Trauma

Traumatische Ereignisse

Ein Psychotrauma liegt immer dann vor, wenn wir Ereignisse in unserem Leben erlebt haben, die wir nicht oder nur schlecht in unser Leben integrieren konnten. Das kann der plötzliche Tod eines nahe stehenden Menschen sein, ein Unfall egal welchen Schweregrades, Gewalt jedweder Art – körperlich, seelisch, sexuell, etc.

Die tägliche Giftspritze

Aber auch weniger eingreifende Ereignisse können ein Psychotrauma zur Folge haben, wenn regelmäßig minimale Gewalt beispielsweise ausgeübt oder angedroht wird (Wenn z.B. eine Mutter regelmäßig mit Selbstmord droht). Wir könnten diesen Vorgang beschreiben als tägliche Giftspritze.

sekundäre Traumatisierung

Und wir können ein Psychotrauma erleiden, wenn wir Zeuge tief greifender bedrohlicher Ereignisse werden, die wir nicht abwenden können. Diese können dieselben nachhaltigen negativen Folgen haben wie selbst erlebte Gewalt.

s.a. Posttraumatische BelastungsreaktionStressreaktion

s.a. Netzwerk Stress & Trauma

Trauma

Ein Gedanke zu „Trauma

Kommentare sind geschlossen.